Stimmen, Stimmung und Spaß beim Workshop mit Vocal-Coach Tiffany Stella Kemp

„Ich wusste gar nicht, dass ich Singen kann. Ich mache auf jeden Fall weiter!“, freut sich eine Teilnehmerin des Gesangsworkshops mit Vocal-Coach Tiffany Stella Kemp.

Unterschiedlicher hätten die drei glücklichen Teilnehmerinnen* beim Workshop am 20. und 21. Oktober 2018 nicht sein können: eine völlige Anfängerin, eine fortgeschrittene Chor-Sängerin mit Solo-Angst und eine erfahrene Musikerin und Sängerin, die nach langer Pause wieder zu ihrer Stimme finden wollte.

Am Ende waren sich aber alle einig: „Diese zwei Tage haben unglaublich viel gebracht – für meinen Gesang und für mich selbst.“ Mit ihrer Erfahrung und ihrer warmen und lockeren Persönlichkeit gelang es Vocal-Coach Tiffany (u.a. Finalistin bei „The Voice of Germany/TVOG“) in kurzer Zeit kleine Wunder zu vollbringen. Die Anfängerin performte am zweiten Tag „The Rose“ als würde sie das seit mindestens zwei Jahren machen, die ängstliche Chorsängerin überzeugte alle mit ihrer Interpretation von „The Nearness of You“ und der erfahrenen Sängerin gelang es, neue Facetten ihrer Stimme zu entdecken. Dass während der zwei Tage dank Vocal-Coach Tiffany nicht nur konzentriert gearbeitet sondern auch jede Menge gelacht wurde, das bleibt aber unter uns 😉

* Damit der Vocal-Coach für jede(n) Teilnehmer(in) genügend Zeit für die individuelle Stimmarbeit hat, war die Teilnehmerzahl auf 3 Teilnehmer beschränkt.